Vorgehensweise bei möglichem Infektionsgeschehen

Liebe Eltern!

Es gab in der Elternschaft Klärungsbedarf zur Vorgehensweise bei möglichem Infektionsgeschehen in der Kita. 

Beim wichtigsten Punkt – dem schnellen Erkennen einer Infektion – sind alle Familien gefragt, und es bleibt bei der wichtigen Regel: 

Bringen Sie Ihr Kind nicht in die Kita, wenn es krank ist und/oder wenn das Kind, Elternteile oder andere Personen aus der häuslichen Gemeinschaft mögliche Symptome von COVID-19 zeigen (inbesondere Geruchs- und Geschmacksstörungen, Fieber, Husten, Halsschmerzen).

Das Team der Kita kann nach den Regeln des Ministeriums an anlasslosen Tests teilnehmen. Diese Tests dienen als Stichprobe für das Infektionsgeschehen in der Kita.

In den vergangenen Monaten hat sich unser Team freiwillig 14tägig testen lassen, dadurch wurden vier Infektionen festgestellt. Es ist nicht auszuschließen, dass einige dieser Infektionen ihren Ursprung in der Kita hatten. 

Zurzeit werden wir 2x wöchentlich freiwillig mit einem Schnelltest getestet. Wenn ein Mitglied des Teams positiv getestet werden sollte, wird jedoch nur diese Person in Quarantäne geschickt. Da wir den ganzen Tag FFP2-Masken tragen, diese regelmäßig wechseln und keine Mahlzeiten oder Getränke in Gegenwart anderer einnehmen, ist der Schutz von unserer Seite gewährleistet.

Das bedeutet nicht, dass es eine absolute Sicherheit gibt, da auch eine Übertragung durch die Kinder stattfinden kann. Wenn ein Fall von Covid-19 im Kindergarten auftritt, werden Sie wie bisher durch uns über unsere Internetseite informiert. Ist ein Kind aus einer Gruppe betroffen, wird nach jetzigem Stand die gesamte Gruppe in Quarantäne geschickt. Eine Testung liegt in diesem Fall in Ihrer eigenen Verantwortung.

Außerdem hoffen wir alle auf eine schnelle Impfung des Kita Teams.

Unser Kita-Alltag geht trotzdem weiter, dazu gehören auch die Elterngespräche. Die Gespräche für die Vorschulkinder finden im April statt. Bitte tragen Sie sich demnächst in die Listen ein. Die Gespräche für alle anderen Kinder werden im Mai stattfinden, Termine werden noch bekannt gegeben.

Viele Grüße

Ihr Kita-Team