Neue Infos vom Jugendamt und Ministerium

Liebe Eltern,

wir leiten Ihnen hier einen Brief des Kreisjugendamtes weiter. Es gibt eine neue Regel für den Fall, dass – nach einem positiven Pooltest – die Auswertung der Einzeltests länger als vorgesehen dauert. In diesem Fall kann dann ein Kind entweder nach Vorlage eines negativen Testergebnisses eines Testzentrums oder einer schriftlichen Bestätigung der Eltern über einen negativen Schnelltest wieder die Kita besuchen.

Hier der Brief des Kreisjugendamtes:

https://kita-schatzkiste-wachtberg.de/wp-content/uploads/2022/01/22_01_28-Elternbrief-Kreisjugendamt_PCR_Pool_Tests.pdf

Für die Kita Schatzkiste gilt also nach jetzigem Stand: Von der neuen Regel abgesehen laufen auch nächste Woche die Pooltests „wie gewohnt“ weiter.

Bis jetzt haben wir in der Kita Schatzkiste keinen positiven Pooltest gehabt – vielleicht mit einem bisschen Glück, ganz sicher aber durch die Vorsicht aller. Falls der Fall doch einmal eintritt und es zu Verzögerungen kommt, möchten wir Sie bitten, die neue Regel (Schnell- oder Selbsttest statt PCR-Einzeltestergebnis) nur dann zu nutzen, wenn es wirklich notwendig ist.

Einen weiteren Brief gibt es noch vom Ministerium, u.a. mit einem „Leitfaden zum Umgang mit einem Infektionsfall“.

https://kita-schatzkiste-wachtberg.de/wp-content/uploads/2022/01/2022-01-28_Ministerschreiben_Omikron.pdf

Viele Grüße

Das Team der Kita Schatzkiste